Hinter den Kulissen wurde bei Fortes mit Hochdruck daran gearbeitet, die Principal Toolbox auf die kommenden Jahre vorzubereiten. Diese Arbeit ist jetzt fast abgeschlossen. Im Juli wird Fortes die neue Version der Principal Toolbox unter ihrem neuen Namen präsentieren: Fortes Change Cloud.

Fortes Change Cloud
Mit der Ergänzung durch die neue hochmoderne Software-Platform wird die Principal Toolbox zur Fortes Change Cloud. Diese Plattform ermöglicht Fortes eine schnellere und weniger fehleranfällige Erneuerung. Auf diese Weise können wir Sie enger in die Spezifizierung, den Aufbau und die Optimierung neuer Funktionalitäten einbeziehen. Selbstverständlich bleiben die Funktionalitäten, die Sie von der Principal Toolbox bereits kennen, auch in der Fortes Change Cloud erhalten.

Niederschwellige zweckdienliche Apps
Was an der neuen Platform direkt ins Auge fällt, ist der sogenannte App-Selector, mit dem Anwender schneller und einfacher zu den Funktionalitäten navigieren können, die sie benötigen. In der nächsten Zeit werden auch die bestehenden Principal Toolbox-Funktionalitäten immer mehr als einzelne Apps zur Verfügung stehen.

7 Vorteile von Fortes Change Cloud

  • Frischer und moderner Multi-App-Look
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und schnellere Navigation
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Principal Toolbox Kerns Funktioanlität
  • Phased Einführung neuer Apps für (Scaled) Agile und Management Dashboards (BI)
  • Erhöhter Einfluss der Benutzers auf neue Funktionalität und Verbesserungen
  • Kürzere Entwicklungszyklen und weniger Bugs
  • Erhöhte Flexibilität und Integrationsmöglichkeiten

Haben wir Sie neugierig auf das neue Erscheinungsbild gemacht?
Schauen Sie sich einige Bildschirmabbildungen der Fortes Change Cloud an.

Markteinführung Fortes Change Cloud
Fortes Change Cloud wird im Juli für Kunden erhältlich sein, die eine gehostete Ausgabe (SaaS) mit Version 9.5 nutzen. Ungefähr zum Jahreswechsel wird die neue Version auch für Kunden verfügbar sein, die die Principal Toolbox auf dem eigenen Server installiert haben (On-Premise).

Benötigen Sie weitere Informationen?
Haben Sie jetzt schon Fragen zur Fortes Change Cloud? Sie können sich jederzeit unter der Telefonnummer +31 (0)33 45 70 027 an Erik Aalbersberg wenden oder bei den häufig gestellten Fragen nachschauen.